4,89 m könnte der Mittelwert aller SUV’s sein, die in Deutschland auch mal durch die Innenstadt fahren. Denkt man an ein Wohnmobil, ist der Griff in die Hausapotheke vorprogrammiert. Heute finden sie kein Modell mehr, das hin und her schaukelt. Seekrank wird hier niemand, möglicherweise gab es das am Anfang der Wohnmobile mit halb ausgereiften Um- und Aufbauten. Damals starteten die ersten Versuche mit völlig überladenen Fahrzeugen, die schwankend wie Rhein-Dampfer durch die Kurven zogen.

Die Basis ist bei allen Anbietern ähnlich, jeder nutzt den Unterbau eines ausgereiften Transporters. Nutzfahrzeuge vieler Marken, u.a. Ducato, VW, Fiat, Mercedes, haben sich ausgesprochen robust und langlebig einen festen Platz unter den Aufbauten gesichert. Kleinere Modelle werden lediglich ausgebaut, dazu gehören auch der VW Bus und die V-Klasse von Mercedes-Benz.

Derzeit werden beide Fahrzeuge in verschiedenen Ausstattungen und Motorisierungen getestet und bei Youtube hochgeladen. Richtig super sind die Videos von diesen beiden Modellen, wenn ein Wohnmobil-Hersteller den Ausbau fertig hat und der Presse vorstellt. Unglaublich viele Ausstattungs-Varianten findet man im Netz und beim Händler vor Ort. Wenn euch dieser Bericht noch nicht überzeugen konnte, dann empfehle ich einen unverbindlichen Besuch bei einem Wohnmobil-Anbieter des Vertrauens. Ihr kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Alte Wohnmobile sind auch schön

Rohkarossen werden nach den Wünschen und Vorgaben des Wohnmobil-Anbieters ausgestattet und angeliefert. Sonderwünsche richten die Kunden direkt an den Endfertiger, da nicht selten während des Ausbaus zusätzliche Anpassungen in Betracht kommen. Camper kennen die Problematik mit Kälte und Feuchtigkeit, Wohnmobilfahrer verlassen sich da viel zu oft auf die Standheizung. Verallgemeinerungen sind hier fehl am Platz, Dauercamper haben jedoch eine feste Meinung: Ältere Wohnwagen und Wohnmobile sind oftmals besser wärmegedämmt.

Idealerweise spricht man alle Wünsche mit seinem Hersteller ab, im Besonderen die Nutzung.

Kaum ein Wohnmobilbesitzer denkt an kalte Nächte, oder generell an Reisen im Winter. Das Budget für Wärmedämmung sollte in Relation zum eigenen Nutzungszweck gesetzt werden. Glückliche Paare kuscheln sich bei Kälte ganz eng aneinander, wem das reicht, der spart sich einen Haufen Kohle!

Ganzjahres-Wohnmobile stehen bei den Kunden wieder hoch im Kurs, der Virus hat viele Reisen in die Ferne eingeschränkt, oder komplett ausfallen lassen. Planen sie mal eine Städtereise, ein langes Wochenende in Hamburg, München, Köln oder Berlin. Wie wäre es mit einem Kurztrip an die Nordsee, oder zu einem Rock-Festival? Meine Vorstellung vom Glück sind kompakte Modelle mit integrierter Dusche und WC!

Voll ausgestattetes Apartment auf der Grundfläche eines SUV’s

Westfalia hat einen schönen Bus mit Aufstelldach unter 5 Meter im Angebot: CLUB JOKER CITY. Das ein WC nahezu frei steht, bedarf erst einmal Überwindung. Wie schön, dass überhaupt eins da ist! Luxus ist für jeden Menschen anders definiert, ein Apartment auf der Grundfläche eines SUV’s ist für viele das Non-Plus-Ultra! Optimale Stehhöhe erreichen sie, nach dem das Aufstelldach angehoben wurde. Das angenehmes Raumgefühl stellt sich auch beim Sitzen ein. Mit lediglich 2 Meter Fahrzeughöhe kommt das Fahrzeug in fast alle Parkhäuser und passt auf jeden Parkplatz.

Wählt man die bärenstarke Top-Motorisierung mit 199 PS, dann sitzt man noch vor Sonnenuntergang auf jedem Campingplatz vor seinem Wohnmobil. Möglicherweise lässt sich dieses Modell auch als Büro absetzen? Das sollte jeder Interessierte vor dem Kauf mit seinem Steuerberater absichern. Umwelt und Geldbeutel werden geschont, der Motor hat die neue Abgasnorm Euro 6d TEMP und fährt sparsam an so manch einer Tankstelle vorbei.

Mehr geht immer, aber alles hat seinen Preis. Freunden der Apartments auf Rädern wird fast alles geboten, was man sich vorstellen kann. Seitlich ausfahrbare Wohn-Elemente verdoppeln die Fläche. Integrierte Garagen bieten Platz für einen Porsche 911. Ab in den Yakuzi auf dem Dach und danach in einem King-Size Bett entspannen mit Formel 1 auf dem 42 Zoll Flachbildschirm. Ob ein Hubschrauber auf dem Dach landen kann ist nicht bekannt. Apartments auf Rädern haben viele Vorteile, sie werden für viele Menschen aber erst erschwinglich, sobald sie die Eigentumswohnung oder das Haus abbezahlt haben.

Ob jung oder alt, Mensch und Mobil passen immer zusammen

Wartet nicht so lange und holt euch einen Gebrauchten, diese Entscheidung eröffnet euch viele Freiheiten und Möglichkeiten. Habt ihr ein Wohnmobil? Nutzt ihr es auch bei Schnee und Kälte? Wer Tipps hat, hinterlässt sie bitte im Kommentar-Bereich, vielen Dank.

Allzeit gute Fahrt und schöne Erinnerungen auf eurer Reise.

Vorheriger ArtikelKoenigsegg ohne Windeln?
Nächster Artikel10 Millionen PS in der Garage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here