Auserwählte warten sehnsüchtig auf den Termin,

… an schnödes Kaufen ist nicht zu denken.
Im Kreis der automobilen Oberklasse hat Ferrari eine herausragende Stellung. Eine Automarke, die ihre Seele nicht verpflanzt, niemals! Worte, wie sie jedem der erlesenen Kunden mit der Auszeichnung mitgegeben werden könnten. Vor Jahrzehnten hat ein Gewinnspiel-Unternehmen mehrere Ferraris als Hauptgewinn angepriesen und wurde sofort aus Maranello zurückgepfiffen. Außer der roten Karte sind keine weiteren Details bekannt.

Warten auf ein Zeichen

Ähnlich ging es der Kultserie Miami Vice aus den 80er Jahren. Im wunderschönen offenen Daytona (365 GTS/4) sah man das Duo auf Verbrecherjagd. Es war jedoch nur eine Replika und musste auf Wunsch von Ferrari gesprengt werden. Der Nachbau des Daytona von McBurnie verursachte in Italien Magenschmerzen und sorgte möglicherweise für das Ende der amerikanischen Repliken-Schmiede. Maranello ließ sich damals aber nicht Lumpen und stellte der Serie anschließend zwei Testarossas zur Verfügung.

Fake-Daytona in schwarz, Ferrari war damals not amused.

Ferrari als Auszeichnung auch bei VIP’s begehrt

Viele VIP’s fahren die Ikonen: James May von Top Gear hat einen Ferrari 458 Speciale und einen Ferrari F430. Der ehemalige Formel 1 Rennfahrer und DTM-Boss Gerhard Berger wollte seinen Ferrari F40 loswerden, behält ihn jetzt aber doch. Aktuell bietet die „Gebrauchtwagenabteilung“ von Ferrari einen F40 aus 1990 an, in Rot versteht sich. Ohne Zwang darf ein Auserwählter nach Überweisung von 1,15 Mio. Euro zzgl. Nebenkosten diese Legende sein Eigen nennen. Die Höchstgeschwindigkeit von über 320 ist noch heute, 30 Jahre später eine Hausmarke.

Sauschnell und teuer, Ferrari F40 spart ihnen den Weg zum Fitnessstudio

Alain Delon besaß in den siebziger Jahren einen 61er Ferrari 250 GT SWB California Spyder. Er hatte mehr Auszeichnungen als nur diesen Ferrari. Das war seinerzeit etwas Besonderes und hat nicht nur den Fahrer erfreut. Eine voluminöse Klangpräsenz, vergleichbar mit 12 Fanfaren in einer schmalen Dorfgasse, er hätte ohne Hupe ausgeliefert werden können. Offen wie geschlossen ist dieses Auto eine Augenweide und die Kombination mit Alain Delon am Steuer hat viele Frauenherzen höherschlagen lassen. Heute schlagen Sammlerherzen für dieses Schmuckstück.

Hinter einem Ferrari-Lenkrad hat auch Alain Delon gerne Platz genommen.

Stunden über Stunden könnte man die Liste so weiterführen, auch die Auftritte in diversen Serien und Kinofilmen sind unvergessen. Der Unterschied von Ferrari zu anderen bekannten Automarken besteht in vielen Details, u. a. den Verkaufszahlen von rund 6.000 pro Jahr. Porsche verkauft in dieser Zeit fast 50-mal so viele Autos und auch von höchster Qualität.

Abu Dhabi – Ferrari World. Indoor-Vergnügungspark, der grösste der Welt.

Eleganz-Roma + Erhabenheit-Purosangue + Max-Input-SP1
Molto Bene, anmutig und zurückhaltend präsentiert Ferrari einen Sportler im Anzug. Ferrari Roma – ein Name wie geschaffen für den eleganten Auftritt. Er trägt sein Hemd offen und zeigt stolz aus welchem Haus er stammt. Seine Gene hört, fühlt und sieht man sofort. Der Klang betört die Sinne und macht neugierig auf mehr. Sie haben mal wieder ein „kleines“ Wunder geschaffen. Ferrari beschreibt es sehr schön mit den Worten: „… eine zeitgenössische Repräsentation des unbeschwerten, vergnüglichen Lebensstils im Rom der 1950er und 60er Jahre“! Zitat

Roma, Roma, Roma! Wie ein Wunder kam die Liebe. Wenn ich an Dich denke. Roma, Roma, schönes Rom!

Einen anderen Weg geht der Luxus-SUV-Sportwagen – Ferrari Purosangue. Er duckt sich mehr als die Konkurrenz und geht als 4-Sitzer mit Achtzylinder und Achtgang-DSG an den Start. Eine Hybridversion ist angedacht, ob er noch in diesem Jahr kommt bleibt zu hoffen. Bei einem zu erwartenden Kaufpreis von rund € 300.000,- ist eine spürbare Zunahme der Gesamtverkaufszahlen nicht zu erwarten. Träumen darf man schon einmal und bald auch Ja sagen. Ernst gemeinte Bewerbungen bitte beim Händler des Vertrauens abgeben.

Cavallo – Symbol für Leidenschaft im Automobilbau

Experimentell wirkt Ferraris Monza SP1, ein kompromissloser Einsitzer mit freiem Blick über den Horizont bis rauf zum Firmament. Sterne sehen sie permanent in allen Richtungen mit Adrenalin im Motor und vollendetem Genuss für Ohren und Sinne. Alles wird angesprochen, allein mit seinen Gefühlen, vereint mit Traum und Wirklichkeit. Diese Auszeichnung von Ferrari sollten sie sich nicht entgehen lassen.

Ein wahres Schmuckstück: Ferrari Monza SP1

Der Monza ist die Liege, der Motor ist der Therapeut. Wundern sie sich nicht, dass sie angestarrt werden, selbst wenn sie nur von ihm träumen! Ferrari bietet geselligen Menschen den Monza SP2, ein Zweisitzer mit beschränkter Haftung.

Autos aus dem Hause FERRARI sind Kunstwerke mit Seele.

Vorheriger ArtikelVeyron komm raus, Du bist umzingelt!
Nächster ArtikelDonatella Versace – Dieser Name steigert den Wert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here